Datenschutzerklärung

ARTIKEL 1 – Verwendung der erhobenen personenbezogenen Daten

Wir halten uns an die Datenschutz-Grundverordnung (EU-Verordnung 2016/679 vom 27. April 2016 (DSGVO) und das Gesetz Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978) und das Datenschutzgesetz.
Jeder Kauf auf unserer Website MARGERENE.COM Gegenstand der Erfassung personenbezogener Daten, die gespeichert und verwendet werden können, wie zum Beispiel:
Ihre IP-Adresse, Ihr geografischer Standort, Typ und Version Ihres Browsers, Betriebssystem, Besuche, Nutzung unserer Website, verweisende Quelle, Dauer des Besuchs, angesehene Seiten und Navigationspfade auf der Website, E-Mail-Adresse, Name, Transaktionen, Telefonnummer, Bankinformationen und Metadaten.
Bevor Sie uns personenbezogene Daten über eine andere Person offenlegen, müssen Sie die Zustimmung dieser Person in Bezug auf die Offenlegung und Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten gemäß den Bedingungen unserer Datenschutzrichtlinie einholen.


ARTIKEL 2 – Einwilligung

Personenbezogene Daten, die uns über unsere Website zur Verfügung gestellt werden, werden für die in unserer Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke verwendet.
Wir können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um:die Website zu verwalten / Betrug zu verhindern und die Sicherheit der Website zu verbessern/ die Website für jeden Benutzer zu personalisieren/ Artikel zu versenden/ Dienstleistungen zu erbringen / Rechnungen und Bankgeschäfte zu übermitteln / zu kommunizieren, zu benachrichtigen,
einwilligte Newsletter zu senden / Beschwerden zu bearbeiten.
Sie können auf die Sie betreffenden Daten zugreifen, diese berichtigen, deren Löschung verlangen oder Ihr Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten ausüben. Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten auch jederzeit widerrufen; Sie können auch der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen; Sie können auch Ihr Recht auf Übertragbarkeit Ihrer Daten ausüben.
Über die E-Mail-Adresse: [email protected]
Besuchen Sie die Website www.cnil.fr für weitere Informationen zu Ihren Rechten. Wenn Sie nach Kontaktaufnahme mit uns der Ansicht sind, dass Ihre Rechte "Informatique et Libertés" nicht respektiert werden, können Sie eine Beschwerde an die CNIL richten.

ARTIKEL 3 – Offenlegung

Wir geben keine Ihrer personenbezogenen Daten ohne Ihre Zustimmung an unsere Partner oder andere externe Dienste weiter.
Wir können Ihre personenbezogenen Daten offenlegen:
Soweit wir gesetzlich dazu verpflichtet sind;
Im Zusammenhang mit laufenden oder zukünftigen Gerichtsverfahren;
Um unsere gesetzlichen Rechte zu begründen, auszuüben oder zu verteidigen (einschließlich der Bereitstellung von Informationen an andere zur Betrugsprävention und zur Verringerung des Kreditrisikos);
An jede Person, von der wir vernünftigerweise annehmen, dass sie integraler Bestandteil eines Gerichts oder einer anderen Behörde ist, die für die Offenlegung solcher personenbezogener Daten zuständig ist, wenn dieses Gericht oder diese Behörde unserer Meinung nach wahrscheinlich die Offenlegung solcher personenbezogener Daten verlangen würde.

ARTIKEL 4 – Von Dritten erbrachte Dienstleistungen

Einige Zahlungsgateways haben ihre eigenen Datenschutzrichtlinien in Bezug auf die Informationen, die wir ihnen für Ihre Kauftransaktionen zur Verfügung stellen müssen.
Websites Dritter Unsere Website enthält Hypertext-Links zu Websites Dritter
und Informationen über diese. Wir haben keine Kontrolle über diese Websites und sind nicht für deren Datenschutzrichtlinien oder -praktiken verantwortlich. Wir empfehlen Ihnen daher, ihre Datenschutzrichtlinien sorgfältig zu lesen, damit Sie verstehen können, wie sie mit Ihren persönlichen Daten umgehen.

ARTIKEL 5 – Sicherheit

Es werden alle Vorsichtsmaßnahmen getroffen, um den Verlust, den Missbrauch oder die Änderung Ihrer persönlichen Daten, die auf unseren sicheren Servern gespeichert sind, zu verhindern.
Alle elektronischen Finanztransaktionen, die über unsere Website abgewickelt werden, werden durch Verschlüsselungstechnologien geschützt.
Sie erkennen an, dass die Übertragung von Informationen über das Internet von Natur aus unsicher ist und dass wir die Sicherheit Ihrer über das Internet gesendeten Daten nicht garantieren können.
Sie sind für die Vertraulichkeit des Passworts verantwortlich, das Sie für den Zugriff auf unsere Website verwenden; Wir werden Sie nicht per E-Mail, mündlich oder offline in Ihrem Kundenbereich des Internetshops nach Ihrem Passwort fragen.

ARTIKEL 6 – Alter der Einwilligung

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie, dass Sie in Ihrem Wohnsitzstaat oder Ihrer Wohnsitzprovinz mindestens volljährig sind und dass Sie uns Ihre Zustimmung erteilt haben, dass Minderjährige, die von Ihnen abhängig sind, diese Website nutzen dürfen.

ARTIKEL 7 – Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir können diese Richtlinie gelegentlich aktualisieren, indem wir eine neue Version auf unserer Website veröffentlichen. Sie sollten diese Seite regelmäßig überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie über Änderungen dieser Richtlinie informiert sind. Wir können Sie über Änderungen dieser Richtlinie per E-Mail oder über den privaten Nachrichtendienst auf unserer Website informieren.
Wenn unser Shop von einem anderen Unternehmen erworben oder mit einem anderen Unternehmen fusioniert wird, können Ihre Daten an die neuen Eigentümer übertragen werden, damit wir weiterhin Produkte an Sie verkaufen können.

Cookies

Auf unserer Website werden Cookies verwendet. Ein Cookie ist eine Datei, die eine Kennung (eine Zeichenfolge aus Buchstaben und Zahlen) enthält, die von einem Webserver an einen Webbrowser gesendet und vom Browser gespeichert wird. Der Bezeichner wird dann jedes Mal an den Server zurückgegeben, wenn der Browser eine Seite vom Server anfordert. Cookies können "persistent" oder "session" sein: Ein dauerhaftes Cookie wird vom Browser gespeichert und bleibt bis zu seinem Ablaufdatum gültig, es sei denn, es wird vom Benutzer vor diesem Ablaufdatum gelöscht; Was ein Session-Cookie betrifft, so läuft es am Ende der Benutzersitzung ab, wenn der Browser geschlossen wird. Cookies enthalten im Allgemeinen keine Informationen, die einen Benutzer persönlich identifizieren, aber die persönlichen Informationen, die wir über Sie speichern, können mit den in Cookies gespeicherten und durch Cookies erhaltenen Informationen verknüpft werden.

Wir verwenden Session-Cookies und persistente Cookies auf unserer Website.
Die Namen der Cookies, die wir auf unserer Website verwenden, und die Zwecke, für die wir sie verwenden, sind im Folgenden beschrieben:Wir verwenden Google Analytics und Adwords auf unserer Website, um einen Computer zu erkennen,
wenn ein Benutzer die Website besucht/ Benutzer beim Surfen auf der Website zu verfolgen/ die Verwendung eines Einkaufswagens auf der Website zu aktivieren/ die Nutzung einer Website zu verbessern/ die Nutzung der Website zu analysieren/ Verwaltung der Website / Verhinderung von Betrug und Verbesserung der Sicherheit der Website / Personalisierung der Website für jeden Benutzer / Senden gezielter Werbung, die für bestimmte Benutzer von Interesse sein könnte;
Die meisten Browser ermöglichen es Ihnen, Cookies abzulehnen oder zu akzeptieren.
Zum Beispiel:

  • Mit Internet Explorer (Version 10) können Sie Cookies blockieren, indem Sie auf "Extras", "Internetoptionen", "Datenschutz" und dann auf "Erweitert" klicken.
  • Mit Firefox (Version 24) können Sie alle Cookies blockieren, indem Sie auf "Extras", "Optionen", "Datenschutz" klicken und dann "Benutzerdefinierte Einstellungen für den Verlauf verwenden" aus dem Dropdown-Menü auswählen und "Cookies von Websites akzeptieren" deaktivieren. und
  • Mit Chrome (Version 29) können Sie alle Cookies blockieren, indem Sie zum Menü "Anpassen und Steuern" gehen und dann auf "Einstellungen", "Erweiterte Einstellungen anzeigen" und "Inhaltseinstellungen" klicken und dann in der Kopfzeile "Cookies" die Option "Websites daran hindern, Daten zu setzen" auswählen.

Das Blockieren aller Cookies wirkt sich negativ auf die Nutzung vieler Websites aus.

Wenn Sie Cookies blockieren, können Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen.

Sie können bereits auf Ihrem Computer gespeicherte Cookies löschen.

Beispiel: Beim Internet Explorer (Version 10) müssen Sie die Cookie-Datei manuell löschen (eine Anleitung dazu finden Sie hier http://support.microsoft.com/kb/278835);

  • Mit Firefox (Version 24) können Sie Cookies löschen, indem Sie auf "Extras", "Optionen" und "Datenschutz" klicken, dann "Benutzerdefinierte Einstellungen für den Verlauf verwenden" auswählen und auf "Cookies anzeigen" und dann auf "Alle Cookies löschen" klicken. und
  • Mit Chrome (Version 29) können Sie alle Cookies löschen, indem Sie zum Menü "Anpassen und Steuern" gehen und dann auf "Einstellungen", "Erweiterte Einstellungen anzeigen" und "Browserdaten löschen" und dann auf "Cookies und Daten von Modulen von anderen Websites löschen" klicken, bevor Sie auf "Browserdaten löschen" klicken.Das Löschen von Cookies wirkt sich negativ auf die Nutzung vieler Websites aus.

Datenschutzbeauftragter – DSB

SAS Marguerite Pompon ernennt Laurence Turchi zum Datenschutzbeauftragten der MARGERENE-Website im Rahmen des DSGVO-Gesetzes für die Verarbeitung personenbezogener Daten.

Aktualisiert: 07.12.2021

Warenkorb
Wählen Sie Ihre Währung aus